Dienstag, 31. August 2010

Feelings behind the scene

Man seh ich da scheiße aus!
Today was my second school-day in this school-year. 
Und schon habe ich wieder festgestellt, dass ich leider kein Englisch mehr kann und auch die Lerninhalte letzten Jahres sind komplett gelöscht. Zu dem hab ich einige Namen vergessen, von Leuten aus meiner Schule.
Ist das normal?
Nicht einmal 9 Schulstunden ist die Woche alt und schon wünsch ich mir wieder nicht zur Schule zu müssen. Das war nicht immer so. In der Grundschulzeit weich ich noch, da war es auch nicht schön. Vorallem die Klassen 3 und 4 waren für mich eine schreckliche Zeit. Kein Wunder... als Protestant auf einer Katholischen Schule! Das geht ja mal garnicht!
Blumen vorm Duisburger Hbf
Nun ergeht es mir erst seit Mitte der 11 wieder so, dass ich am liebsten nur noch ganz wenig in die Schule gehen würde. Garnicht in die Schule gehen, wäre nicht so toll, immerhin langweilt man sich sonst nur. Arbeiten gehen wäre eine Option, leider finde ich nichts passendes und muss wohl weiter meine Schule machen. 
Meine Gefühle der Lustlosigkeit und Demotivation kommen wieder zum Vorschein und auch das Gefühl allein gelassen zu werden ist wieder da. Es sind nur wenige, die mich täglich davor schützen, das ich mich in mein Zimmer einsperre, um garnichts mehr zu machen.


So und jetzt hab ich lust auf Blutorangensaft!


Ich wünsche allen einen schönen Tag & eine schöne Woche sowieso (:

Keine Kommentare: