Montag, 24. Januar 2011

Schmerzhaft

Kennt ihr das, dieses Gefühl, dass einem das Herz durchbohrt wird, oder von Innen die Kälte aus dir ausbricht?
Auf Einmal zittert dein ganzer Körper und du fühlst dich gebrochen.
Es passiert meistens in der Liebe.
Wenn deine Liebe etwas bestimmtes sagt, oder sich nicht mehr bei dir meldet;
wenn du Liebeskummer hast und sie siehst; oder wenn du spürst, wenn du etwas falsch gemacht hast, auch wenn du es nicht so meintest.
Dieses Gefühl durfte ich schon oft spüren. Es ist schlimm. Und das Schlimmste ist, dass du nicht weißt, wie es aufhören könnte.
Manchmal hilft einfach Versöhnung in einem Streit, manchmal hilft Ablenkung - vielleicht mit Hilfe von Freunden und manchmal helfen sogar Hausaufgaben.
Warum das in einer Beziehung passieren muss weiß ich nicht. Vielleicht schweißt es umso mehr zusammen.
Das es bei Liebeskummer passiert ist klar. Da geht es nunmal nicht Anders.
Nur eines sollte man nicht vergessen: Jeder Schmerz geht vorüber, auch wenn er noch so tief sitzt. Manchmal dauert es Tage, manchmal Jahre, manchmal ein ganzes Leben, doch letztendlich vergisst man den Meisten Schmerz; nur wenig davon bleibt übrig.
Und trotz Jedem Streit, Jedem Problem und Jedem Kummer wird das Leben immer weiter gehen.

Keine Kommentare: