Sonntag, 27. März 2011

Krank. Streß.

Hallo Zusammen. Leider war ich in der letzten Woche sehr krank und es ist viel zu viel passiert. Negativer Streß. Habe kaum die Möglichkeit Blog-Einträge zu machen. Ich hoffe ich schaffe das irgendwann mal wieder, vielleicht ja wenn ich ausgezogen bin und nen Job hab (bzw. Andersherum)...

Mittwoch, 16. März 2011

Danke für den schönen Dienstag, das schöne Wochenende und generell jeden Moment mit dir, der mein Leben so perfekt macht ♥

Ein bisschen Text ;D

Also, da ich in der letzten Zeit leider nicht so viel online sein konnte, werde ich jetzt ein bisschen systematisch den Text nachreichen, den ich eigentlich verfassen wollte.Wenn man interne Probleme hat, ists manchmal etwas schwieriger mit dem bloggen. Man versucht zu fliehen und ist kaum noch da, wo die Probleme sind. Dabei sollte man sich den Problemen stellen. Aller Anfang ist nunmal schwer...
Fangen wir mit dem Karneval-Wochenende an. An Altweiber war ich mit Domme, Malte, Leo, Gerrit & Co. in Ratingen. Erst haben wir auf dem Marktplatz ein klein wenig gefeiert (kam leider zu spät), dann sind wir Döner essen gegangen und anschließend in die Stadthalle. Leider ging es mir extrem schlecht an diesem Tag. 
Am folgetag, den Freitag war ich beim Eishockey in Ratingen. Leider kann ich mich nicht mehr so wirklich an den Tag erinnern, deshalb schreibe ich lieber was zum Sonntag, denn am Samstag war ich den ganzen Tag nur Zuhause. SONNTAG! Um 12 Uhr fuhr ich zu meiner Freundin. Ich überreichte ihr mein Monatsgeschenk, denn wir waren an dem Tag gerade 2 Monate zusammen. [: Leider hatten wir nicht viel Zeit, denn schon um 14 Uhr fuhr der Fanbus nach Frankfurt. So ging es also mit 50 Ratingern in die Hammer-Atmosphäre nach Frankfurt. Vor 3.400 Zuschauern gelang den Aliens sogar zwischenzeitlich die Führung, doch - so schien es - ließen sich die Aliens von der Kulisse beeindrucken und unterlagen am ende nach einem Penalty-Krimi mit 5:4. Schade, aber die fahrt war gut, die Frankfurter erneut freundlich und das essen TRAUMHAFT! ;D
Weiter ging es mit dem Montag. Rosenmontag mit den Duisburgern und meiner Alex♥ nach Düsseldorf! Erst mussten sie den Alk vernichten (ohne mich natürlich - und auch ohne Alex), dann gings zum Rathausplatz. Während die anderen sich einen betrinkten, schauten Alex und ich uns erstmal die Wagen an (siehe vorherigen Post). Insgesamt ein guter Tag. Das Wetter spielte auch gut mit.
Weiter gings mit dem DIENSTAG. Ein wunderschöner Tag, an dem Alex♥ mir einen schönen Teil von Duisburg zeigte. Mehrere Runden über den Landschaftspark Nord und ein kurzer Abstecher zum Rheinpark: Es war wunderschön, Dankeschön ♥ 
Am liebsten würde ich euch ein paar Bilder dazu hochladen. Leider bin ich nicht Zuhause. 
Am Mittwoch und Donnerstag habe ich meine gesamte Zeit in die Facharbeit gesteckt.
Freitag: Alex und ich fuhren zum Eishockey nach Ratingen. Einfach Wahnsinn, wie gut Alex mitsingt, obwohl sie doch eigentlich EVD Fan ist, aber ich kann das ja auch ;D
Am Samstag hab ich mich wieder um 13uhr mit meiner Alex♥ getroffen. Wir sind zum Inlinehockey am Dellplatz gefahren, wo ich ein bisschen mitzockte und sie die Zeitnahme übernahm. Anschließend sind wir kurz nach Ratingen, meine Sachen wegbringen und etwas Zeit miteinander verbringen - es war wiedereinmal ein schöner Tag. Nachdem ich meine Freundin nach Hause brachte, fuhr ich noch zur SUPCOM-Party und anschließend nach Hause. Der SONNTAG - wieder traf ich mich mit meiner Liebe und wieder gings zum Hockey. Diesmal allerdings nach Ratingen Tiefenbroich, wo wir diesmal sogar beide spielten. 
Jetzt kommen wir auch schon zum gestrigen Dienstag. Auch gestern waren Alex und ich wieder zusammen - es war so schöööön! *__*  Erst sind wir zur Aussichtsplattform an der Sechs-Seen-Platte gelaufen, dann nach Großenbaum: haben dort ein Spaghettieis gegessen und sind dann zu ihr gefahren. Ein sehr schöner Tag, bei wunderschönem Wetter. ♥
Vielen Dank an dieser Stelle an alle, die diese Tage zu guten Tagen gemacht haben. Allen voran Domme, Malte, Justin H. und Marcel L., sowie meiner großen Liebe, meiner Alex♥ Ich liebe Dich! ♥

Mittwoch, 9. März 2011

Landschaftspark und Rheinpark mit Alex♥

Vielen Dank für diese wunderschöne Führung. [:
Mehr Bilder folgen bald. [:
Alexandra und ich auf den Gleisen im Landschaftspark Nord.
Oben auf dem Berg blickt sie herab.
Der Landschaftspark erstreckt sich über weite Weiten.
Sonnenuntergang am Rheinpark.

Wochenende: Karneval, Eishockey und Alexandra!

Da hab ich mir so viele Gedanken gemacht, genau über dieses Wochenende. Von Altweiber bis Rosenmontag.

Altweiber war ich mit Domme, Malte, Gerrit, Leo und Co. in Ratingen.
Am Freitag war ich bei Alexandra und beim Eishockey.
Samstag war ein Ausruh-Tag.
Sonntag war ich erst kurz bei Alexandra - 2. Monatstag (dazu später mehr) und dann in Frankfurt.
Montag war ich mit den Duisburgern in Düsseldorf. Justin, Chris+ Celine, Alex & Co.. Der Rosenmontagszug war sehr lang. Die Leute teilweise sehr unfreundlich, teilweise cool drauf.  Ebenfalls dabei: Elton und Roberto Blanco!

Aufgrund meiner Probleme Zuhause gibts diesmal nicht viel Text, das wird alles nachgereicht ;D

Die Duisburger Jungens und Mädls in Düsseldorf - mit mir.
Elton auf einem der Wagen.
Einer der Wagen - sehr gut gemacht.