Freitag, 3. Juni 2011

Wundervolle Sommertage *___*

Donnerstag Morgen, 7:20 Uhr: Auf zur Arbeit! Auf nach Mettmann. Es sollte ein Tag des Ausruhens werden, wenn ich von der Arbeit zurückkehre... Um 11 Uhr war ich Zuhause, habe gefrühstückt, mich dann ins Bett gelegt, Musik gehört und versucht zu schlafen. Dann klingelt das Handy. Es ist Alex, die mich fragt, ob ich lust hätte was zu machen. Also auf gehts: Fertig machen, duschen, auf zum Bahnhof Alex abholen. Wir fuhren in die Stadt, aßen ein leckeres Eis und fuhren dann mit dem Bus zu meinen beiden Wohn-Möglichkeiten. Nach diesem Trip gings kurz nach Hause, dort noch ein wenig Zeit miteinander verbracht und dann mit dem Roller Richtung Düsseldorf Kaiserswerth - Alex's Mama besuchen. Von dort fuhr ich sie noch nach Hause. Ein schöner Tag. Danke für deinen Anruf C:
Der Freitag war bereits verplant: Wieder Arbeiten von 8 bis 13 Uhr, dann Alex com Bahnof abgeholt, die extra nach Mettmann kam um sich anzuschauen, wo ich arbeite. Dann gings mit dem Roller kurz zu mir, Sachen packen und dann los ins Ratinger Freibad! Das Angerbad ist vor drei Jahren komplett umgebaut worden. Die neuen Edelstahlbecken machen es moderner und sauberer. Es war wirklich sehr schön dort mit Alex. Nachdem wir uns versuchten zu bräunen (irgendwie klappt das bei ihr nicht so wirklich) fuhren wir, nach dem Schwimmen & "Turm-"springen zum Lerschi mein neues T-Shirt abholen. Es ist violett und voll von Ice Aliens Ratingen Werbung! ;D Anschließend gings noch kurz zu mir und dann erneut mit dem Roller zu ihr. Diesmal schafften wir die Strecke sogar in 30 Minuten! Tja... über Lintorf gehts halt schneller, stimmts? ;D
Es waren wirklich zwei wunderschöne Tage. Dazu kommt, das es mein erstes Mal schwimmen nach über 4 Jahren war & ich nach vielen Monaten endlich mal wieder mehr, wie 20km Roller gefahren bin.
Danke für die schönen Stunden C: Bis Sonntag ;)

Keine Kommentare: