Sonntag, 3. Februar 2013

Heute vor...

Heute vor einem Jahr waren nur wenige Menschen um mich herum. Frei genommen hatte ich mir für den wichtigsten Menschen in meinem Leben. Sie konnte nichts dafür, doch ich wurde versetzt. Die Menschen, die an diesem Tag bei mir waren, zählen dennoch zu den wichtigsten in meinem Leben. Eine sehr gute Freundin, die meinen Blog nur liest, wenn er nicht orange ist; meine Mam, mein Stiefvater und am Wochenende kam auch meine Familie.

Heute vor zwei Jahren schaltete ich mein Handy aus.
Meinen Tag wollte ich nur mit einer Person verbringen.
Kokowääh - war der Film den wir schauten.
Auch heute bin ich wieder bei dir.

Heute vor Drei Jahren, wo war ich da? 
Im Ruhrgebiet mit vielen Freunden und der Familie. 
Besonderer Dank gilt auch heute noch meiner Tante,
die alles für mich organisierte. Es war wirklich schön
und alle die bei mir waren - Danke dafür.

Es ist vier Jahre her, da feierte ich im kleinen Kreis.
Viel zu Groß war die Enttäuschung aus dem Jahr davor.

Mein Geburtstag vor fünf Jahren - Kurzfristig abgesagt,
aber verschoben in meine Heimat.
Danke Mama, dass du das so kurzfristig möglich gemacht hast.
Und Danke an meine Familie und Massi & Immi, die mir den Tag verschönert haben.

Es ist sechs Jahre her, da feierte ich zweimal.
Hin und her gerissen fühlte ich mich. 
Doch da war die Welt noch in Ordnung.

Was war vor sieben Jahren? Ich kanns garnicht sagen,
hab keinen blassen schimmer, aber ich weiß noch immer
es muss schöner gewesen sein, als das was danach kam.
14 Jahre - Ein schönes Alter.

Mit 13 Jahren fällte ich eine dumme Entscheidung.
Statt Playstation 2 nur einen Nintendo 64.
Statt Klapphandy, nur ein Nokia mit langer Antenne...

Vor genau 9 Jahren wurde ich 12.
Was war das für eine Kindheit?
Meine Familie war da. 
Meine Geschenke - ein Computer für Rund 1000 D-Mark.
Heutzutage würde das Gerät nichtmal mehr 5€ kosten...

Mit 11 Jahren, ich feier Jubiläum
und das nicht allein.
Meinen besten Freund hab ich in diesem Jahr kennengelernt.
Zwar ist der Kontakt durchaus weniger geworden, aber
er bricht niemals ab. 

Wir schreiben das Jahr 2002.
Ich wurde 10 Jahre alt.
und alles was da war,
ich weiß es nicht mehr.

Vielen Dank an alle, die meine Geburtstage unvergesslich gemacht haben.
Danke auch an die, die mich immer wieder enttäuscht haben.
Durch euch weiß ich genau: Erwarte nichts von niemanden.

euer Vinc..

Keine Kommentare: