Donnerstag, 5. Dezember 2013

Das leere blatt Papier.

Du sitzt alleine hier,
vor dir liegt ein leeres Blatt Papier,
du starrst auf es hinab
und sinkst langsam nur herab.

Du denkst, es wird nicht von dir gehn,
du bleibst zu lang im Regen stehn,
Fang es auf, fang neu an,
lass es zu, lass es dran!

Und immernoch sitzt Du alleine hier,
vor dir liegt ein leeres Blatt Papier,
du weißt nicht was du schreiben sollst,
bis du es dann zusammenrollst.

Doch ich sag dir,
gib nicht auf!
Komm zu mir,
Ich helf dir rauf!

Beweg Dich mit mir,
immer nach vorn,
Ich komm' mit dir,
und bekämpf deinen Zorn.

Ich sag: Lass es zu, lass es zu,
lass mich nicht in Ruh'
Ich sag: Zeigs mir, gib mir den Rest,
bist du es endlich mal zulässt!

Du sitzt hier mit mir,
vor dir liegt ein Blatt Papier,
du weißt nicht, was du schreiben sollst,
bis ich deine Hand nehm und du
das Blatt wieder ausrollst...

Keine Kommentare: